0

Es gab in einer älteren Version vor einigen Jahren die Möglichkeit, mehrere Schuldner zu erfassen und die Schulden nach Schuldner zu sortieren und auszuwerten. Wäre gut, wenn das wieder kommen würde. Beispielsweise bei einer Insolvenz einer Familie / einer Nachlassinsolvenz oder auch einer GmbH mit finanziellen Schwierigkeiten sind solche Informationen durchaus hilfreich.

1 Kommentar zu „mehrere Schuldner erfassen z.B. eine Familie“

  1. Ich habe mich entschieden, diese Option erstmal NICHT umzusetzen. Aktuell fokussieren wir uns auf die Details wie Art der Forderung, Kostensummen und eine Unterscheidung aus privaten und gewerblichen Forderungen. Im nächsten Schritt wollen wir eigene Vermögenswerte (Grundbuch-Vermögen, Ansprüche gegenüber Dritten) erfassen, da diese für eine Insolvenz und damit für das Tool “Insolvenzia” interessant werden.
    Komplett gestrichen habe ich den Vorschlag aber noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

wpChatIcon
Nach oben scrollen